Steigende Bauzinsen und fallende Immobilienpreise?- Die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt

Foto von RODNAE Productions: https://www.pexels.com/photo/a-close-up-shot-of-an-agent-pointing-rates-with-a-ballpen-8292883/

Diesen Beitrag teilen:

Auch für 2023 können bzw. müssen wir wahrscheinlich mit weiterhin steigenden Kosten rechnen. Ein Wirrwarr aus Informationen – es wird schlimm, dann doch nicht so schlimm…?

Doch jeder Einzelne hat es in der Hand, für sich selbst zu schauen, ob und wie man Kosten einsparen, senken oder sich auch für die Zukunft absichern kann, und das ganz unkompliziert!

Wahrscheinlich kein neues Thema für dich, aber vielleicht wieder in den Hintergrund gerückt.

Zinsen steigen – was tun?

Die gute Nachricht gleich zu Beginn:

Wenn du bereits mit einem bestehenden Kreditvertrag von den niedrigen Zinssätzen profitiert hast, sind diese auch bis Ende der Zinsbindung sicher. Somit trifft dich der steigende Zins zunächst nicht!

Abhängig von der Sondertilgung oder dem separaten Ansparverhalten am Ende der Zinsbindung, noch eine nennenswerte Restschuld vorhanden.

Was kannst du tun, damit der Zins nach Ende der Zinsbindung nicht auf dem Höchststand ist?

Hier kannst du ggfs. noch nicht direkt aktiv werden. Um dennoch schon heute mit der Absicherung der Zinsen starten zu können, hilft uns ein „alter Bekannter“ – das BAUSPAREN! Zur Zeit auch wieder ein heißes Thema! Lange war Bausparen „tot“ und uninteressant, da die Banken günstiger waren, als die Zinssätze der Bausparkassen. Doch das ist aktuell nicht mehr der Fall!

Absichern des Zinssatzes für die Zukunft je nach Bausparkasse und Tarif um oder gar unter 1 % Sollzins p.a.

Wenn das Thema für dich interessant ist und du mehr dazu erfahren willst, ruf uns gern unter 02104 / 13 90 60 an. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, Dr. Klein – Die Partner für Ihre Finanzen – finden wir für dich den passenden Vertrag und vergleichen entsprechend die Bausparkassen für dich.

Aber nicht nur hier kann man sparen und sich absichern!

Komischerweise wird ein weiterer kostenintensiver Bereich immer wieder als „lästig“ empfunden – VERSICHERUNGEN – ganz zu unrecht.
Dank vieler Portale hat man mittlerweile die Möglichkeit, vieles selbst zu vergleichen. Doch ist der Tarifdschungel nicht ganz einfach!

Neben der Vermittlung von Immobilien und Baufinanzierungen, haben wir seit letztem Jahr auch einen Spezialisten für Versicherungen und deren Vertragsverwaltung.
Hier sind wir auch als Makler tätig und haben die Möglichkeit mit Dr. Klein den optimalen und sinnvollen Schutz zu gewährleisten.

Deine Vorteile im Überblick:

  • Überprüfung der aktuellen Absicherung
  • Optimieren der Versicherungsleistung und Prämie
  • Verwaltung neuer und bestehender Verträge

Häufig ergibt der gemeinsame Check, dass z. B. Objekte unterversichert oder einfach nicht ausreichend versichert sind #HausUndGrundbesitzerhaftpflicht #ElementarAbsicherung etc.

Interesse? Auch hier einfach nur anrufen. Gerne wird unser Spezialist, Ilias Tatsis, mit dir alle Details besprechen.

Schau dir unsere aktuellen Immobilienangebote an, vielleicht ist etwas für dich dabei.

Gerne kannst du auch unseren Budgetrechner passend zur Immobilie nutzen. Verschaff dir hier einen ersten finanziellen Überblick.

Aus Erfahrung wissen wir, dass es immer sinnvoll ist, sich in den meisten Fällen von Profis unterstützen zu lassen.

Das gilt nicht nur bei der passenden Finanzierung, sondern grundsätzlich beim Immobilienkauf.
Die Kosten können häufig für einen Laien schwer abschätzbar sein, auch das Zeitmanagement muss bei einem eventuellen Umbau oder Sanierung passen, alles muss aufeinander abgestimmt sein. Erfahrene Architekten sind hier gefragt! Oder aber ein entsprechender Sachverständiger/Gutachter kann hilfreich sein.

Hast du Fragen dazu? Sprech uns gerne an. Vielleicht können wir hier den Kontakt herstellen.

Aber auch einen weiteren neuen „Mitarbeiter“ können wir im Januar bei uns begrüßen, sein Name ist RENAULT.
Er ist Franzose, gut gebaut, immer hilfsbereit und schnell – unser neuer UMZUGSHELFER!

Er steht bereit, unsere Kunden zum Beispiel beim Umzug zu unterstützen!

Demnächst mehr!

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Artikel keine Finanz-, Rechts-, oder Steuerberatung darstellen oder ersetzen können. Für Ihre persönlichen Angelegenheiten sollten sie in jedem Fall einen Finanzberater, Rechtsanwalt oder Steuerberater kontaktieren.

Trotz Sorgfalt und gründlicher Recherche kann es passieren, dass uns Fehler unterlaufen. Wir freuen uns und sind dankbar über Anregungen und Hinweise.

Mehr Inhalte

Scroll to Top